Die Entwicklungsabteilung

Studio

Seit Anfang 2010 setzt das Aachener Design Studio nettesheim design einige Ideen in Kooperation mit namhaften Herstellern hochwertiger Designer Möbel und vielen weiteren Kunden um. Dabei werden emotionale, strukturelle und funktionelle Verbindungen untersucht und einzigartige Produkte erschaffen. Analytisch und mit hoher Kreativität werden Problemstellungen gelöst und neue Ansätze unter Berücksichtigung von Ergonomie, Materialität, Fertigungsprozessen und formalästhetischen Faktoren gefunden.
 
Beginnend mit einer groben Skizze einer Idee, werden die aktuelle Gegebenheiten eines passenden Marktes recherchiert und ausgewertet. Des Weiteren wird der Entwurf konkretisiert und ein 3D-Modell konstruiert. Je nach Wunsch des Kunden werden anschließend Modelle oder funktionsfähige Prototypen hergestellt und bis hin zum fertigen Serienprodukt optimiert.
Diplom Produkt Designer

Alexander Nettesheim

Alexander Nettesheim wurde 1984 in Köln geboren. Während der Schulzeit entdeckte er die Kreativarbeit durch ein Praktikum in der Werbeagentur b+d promotion GmbH im Bereich Kreation und Grafik. Nach dem Abitur und dem Zivildienst festigte sich der Entschluss, die Fachrichtung des Industrie- und Produktdesigns weiter zu verfolgen. 2005 begann er somit das Studium Produktdesign an der Fachhochschule Aachen und beendete dieses 2009 mit einem Diplom. Im Laufe des Studiums konnte Alexander Nettesheim seine Kenntnisse in Handwerk und Formgestaltung durch Praktika in der Tischlerei des Museums Ludwig Köln und bei Colani Design Germany erweitern.
 
2010 gründete Alexander das Design Studio nettesheim design und arbeitete fortan an Projekten im Produkt Design und Möbel Design. Einige Produkte haben Preise gewonnen wie zum Beispiel den red dot design award oder den german design award und wurden auf den Messen IMM cologne und spoga gafa in Köln ausgestellt. Im Laufe der Jahre kamen auch Kunden mit Anfragen zu Aufträgen aus dem Kommunikations Design und der CAD Bearbeitung dazu. Durch diese weit gefächerten Erfahrungen und ein gut ausgebautes Netzwerk verschiedener Gewerke kann Alexander heute ein breites Spektrum der Kreativarbeit abdecken.
Preiseinterior innovation award selection 2013
red dot design award winner 2013
interior innovation award 2014
german design award nominee 2014
german design award 2015
Future Impact Maker 2018

Partner

Je nach Umfang und Art des Projektes sind zuferlässige Partner mit am Start
Diplom Produkt Designerin

Heidi Edelhoff-Nettesheim

Nicht nur das Tischlerhandwerk hat sie schon früh mit großem Interesse verfolgt. Seit 2010 ist Heidi Edelhoff Nettesheim diplomierte Produkt Designerin und lässt seitdem ihrem kreativen Schaffensdrang freien Lauf. Mit einem Auge fürs Detail erschafft sie Schönes und Nützliches. Sie arbeitet genauso gerne an der großen Kreissäge wie an der feinen Nähmaschine. 
Tischler Meister

Tobias Scheider

Tobias Scheider, gelernter Tischlermeister, ist ein wahrer Metal-Head. Denn, wenn er mit seinen stählernen Instrumenten durch das Holz gleitet, merkt man direkt, da ist ein Profi am Werk, manchmal ein Mann für das Grobe, aber die Arbeit immer vom Feinsten. Er trägt gerne mal eben den Einbauschrank alleine die Treppe rauf oder schleift eine frisch geölte Tischplatte bis ins Detail fein aus.
Diplom Produkt Designer

Andreas Robertz

Mit über 20 Jahren Erfahrung als freier Produkt Designer zählt Andreas Robertz zur Aachener Design Elite. Er ist ein Visionär, Konzeptionist und Begeisternder. Ob er frische Keramik oder die Maus und Tastatur zwischen den Fingern hat, mit Gefühl fürs Detail und Gespür für Eleganz wird gestaltet und erzeugt. 
(T)Raum für Tüftler

Werkstatt

Als Frank Edelhoff die Tischlerei im Gemmenicher Weg 15 in Aachen gründete, war er genauso ein Tüftler wie heute, nur dass er heute durch seine etlichen Erfahrungen als Tischlermeister und Meistertüftler stets einen guten Rat auf den Lippen hat. Inzwischen ist die Tischlerei eine Gemeinschaftswerkstatt und wird für viele Projekte unterschiedlichster Menschen genutzt. Fragt gerne, es ist bestimmt mal ein Plätzchen frei.
 
nettesheim design zählt zu den festen Mitgliedern der Werkstatt. Wir bilden die kreative Sperrspitze und haben in der Werkstatt den perfekten Ort gefunden, um alle unsere Ideen mit Ruhe und Verstand umsetzen zu können. Hier kann auch mal geklotzt und gekleckert, probiert und studiert, gesägt und geschmiert oder einfach in der Sonne ein Kaffee getrunken werden.